22.10.2021

Vision


Mit der liebevollen Unterstützung meiner Geistführer und der geistigen Welt werde ich in Liebe und Dankbarkeit medial und sensitiv arbeiten und dabei vielen Menschen eine Hilfe bei Problemen oder Blockaden sein und Ihnen auch Hilfe zur Selbsthilfe ermöglichen.

In meine Bestellpraxis können Menschen kommen, denen ich mit meinen Schwerpunkten Reiki Anwendungen, Jenseitskontakt, Aurareading und Healing in allen Bereichen intensiv helfen kann.
Über meine Homepage buchen die Klienten Fern-Reiki, Trance Healing, Channelings und Mediale Seelenreisen und nehmen meine Leistungen dankbar und in Liebe an.

Ich habe Zeit für meine Klienten und sie werden sich bei mir verstanden und behütet fühlen, ich kann und werde in Liebe und Vertrauen ihre Seelen berühren und Ihnen bestmögliche Hilfe für Probleme oder Aufgaben bieten und ihnen vorhandene Ängste nehmen.

Darüber hinaus helfe ich insbesondere alten Menschen mit meinen Fähigkeiten und erleichtere Ihnen den Lebensabend. Ich schaffe es in Achtsamkeit diesen Menschen ihre Familie wieder zuzuführen und mit sich selbst im Frieden zu sein. Für Sie entwickle ich „Erinner mich“ Puppen, die für sie da sind und Erinnerungen an schöne Dinge ihres Lebens schenken und Ihnen Trost und Zuversicht geben, wenn sie sich alleine fühlen. Ich werde spezielle Hörbücher oder Musik für diese alten Menschen entwickeln, damit ihr Geist und Ihr Körper aktiv bleibt und sich daran erinnert, dass er noch lebt.

Ich bitte die geistige Welt darum, es mir zu ermöglichen, für diese alten und dementen Menschen kostenlos da zu sein. Liebe, Trost und Zugang zur geistigen Welt dürfen nicht Menschen vorbehalten bleiben, die es sich leisten können. Dankbarkeit und Liebe sollen ein guter Energieausgleich sein, der mich selbst auch glücklich macht. Finanzieller Ausglich wird mit Hilfe der geistigen Welt durch die Klienten erfolgen, die es sich problemlos leisten können.
Ich bitte um die Zeit, ein Buch zu schreiben, das ich schon lange in mir fühle, einen Fantasy Roman in dem ich spielerisch die Wesen der geistigen Welt als Abenteuer anderen Menschen näher bringen kann. Zudem ein (vorlese) Buch oder Spielbuch für demente Menschen und ein Buch für Kinder in dem sie spielerisch lernen, dass sie bereits ganz nah an der geistigen Welt sind und dieses nicht vergessen dürfen.

Damit ich ohne Uhr und Zeitdruck arbeiten kann, und mir genügend Zeit für meine Familie, Meditationen und Weiterbildungen/Neugier und alte Menschen in meinem stressfreien Leben bleit, und ich auch immer Zeit für „Notfälle“ finde, werde ich maximal 4 Termine an einem Tag machen. Die Termine werden zunächst bei mir zu Hause oder Online stattfinden und später in meinem spirituellen Zentrum „Casa Vita“ stattfinden, einem großen Gebäude, zentrumsnah mit Parkflächen, gut erreichbar mit großen lichtdurchfluteten Räumen und auch kleinen gemütlichen Kuschelkammern, die für jeden Zweck und Grund eine tolle Arbeits- und Wohlfühlatmosphäre bieten.
In diesem Haus „Casa Vita“ werden auch andere „Kollegen“ Räume für Yoga, Reiki, Schwangerschaftsgymnastik und ähnliche Kurse anmieten. Vorträge, Fortbildungen oder Demos externer Medien können hier ebenfalls stattfinden. In der oberen Etage ist Platz für Büros, den Versandhandel von Sprays, Salben etc, aber auch Gästezimmer, damit bei Bedarf auch Referenten o.ä. problemlos übernachten können. Das Haus wird sich über die Anmietungen selbst finanzieren und meiner Frau als Leitung eine wunderbare Aufgabe und ein gesichertes Einkommen bieten.

Meine Klienten werden meine Arbeit schätzen und lieben und mich achten und respektieren, so wie ich es bei Ihnen tuen werde. Ich werde anerkannt, aber nicht „berühmt“ sein und in meinem Elternhaus ein zurückgezogenes und normales Leben im Kreise meiner Familie führen.
An meiner Seite ist meine geliebte Frau und alle „unsere“ Kinder, sofern sie dieses möchten. Mein Privatleben ist familiär und ausgeglichen. Unser Heim (mein Elternhaus) bietet genug Platz für unsere Familie. Unsere Kinder können (ggf auch mit Ihren Partnern) jederzeit zu uns in unsere „Burg“ kommen und bei uns bleiben. Sie werden das auch gerne tun und immer eine glückliche Zeit bei und mit uns zu verbringen.
Wir werden keine Geldsorgen haben. Denn die geistige Welt wird dafür sorgen, dass wir in angemessener Fülle leben können und es uns an nichts mangelt und wir sorglos einen gehobenen Lebensstandard ohne Prunk und Dekadenz leben können. Es wird immer genügend Geld für nötige Anschaffungen, Urlaub, Reparaturen und Dinge des täglichen Lebens und auch um Bedürftigen helfen zu können da sein, ohne dass es zu Mangel kommen wird.

Jens